Yin Yoga

Yin Yoga fordert uns heraus, genauer hinzuschauen. Nicht wegzusehen, dort wo wir normalerweise ausweichen. Uns mit uns selbst zu beschäftigen und uns mit uns selbst anzufreunden. 

Yin Yoga ist ein neues Konzept, das eine alte Yoga- Tradition wieder aufgreift. Im Gegensatz zu den meisten anderen Yogastilen, die bei uns im Westen angeboten werden, die auf Muskulatur und Aktivität ausgerichtet sind, richtet Yin Yoga in einer sehr ruhigen, meditativen Praxis den Blick nach innen. Durch lang gehaltene Dehnungen ohne Muskelanspannung erreichen wir unser Binde-, Faszien- und Bändergewebe, das wir durch diese Praxis stärken und flexibel machen können. Unsere Gelenke werden mobilisiert, das Nervensystem stimuliert und beruhigt - dadurch reduziert Yin Yoga Stress und wirkt regenerierend.

Yin Yoga kann deine Yogapraxis ergänzen oder für sich allein geübt werden. Wer auch den Yang- Anteil (Kraft, Anstengung, Muskelaktivität) des Yogas nicht missen möchte, kann im Anschluss an die Yin- Stunde am Mittwoch die Anusara Einheit "Yoga und Meditation" besuchen - das ergänzt sich wunderbar! Oder du kommst an einem anderen Tag zusätzlich in eine aktive Einheit!

Kurse ab September

Montag, 08:30 - 10:00
150,-
10 Wochen Kurs im Yogahimmel
Mittwoch 17:30 - 19:00
150,-
10 Wochen Kurs im Yogahimmel