NADJA HAMMER


BABYMASSAGE  

 
 
nadja@hammermitherz.at
 
https://hammermitherz.at
 
 
 

Babymassagekurs:

  • ab 9. März 2020 14-tägig in einer Kleingruppe (max. 4 mit Babys) 
  • Uhrzeit: 10:15 - 11:15 Uhr
  • Ort: Yogahimmel; Hochstraße 47, 2380 Perchtoldsdorf 
  • Für 5 Babymassageinheiten EUR 99,-
  • Pro Baby max. 2 Erwachsene 

 

Was machen wir in den einzelnen Einheiten?

Die 5 Babymassageeinheiten bauen aufeinander auf. Es werden alle Körperteile des Babys zum Massieren angeleitet. 

In der 1. Einheit werde ich zunächst einige Grundlagen der Babymassage erzählen. Danach widmen wir uns dem Brustbereich des Babys, wo wir einige Griffe gegen Husten anwenden können.  

In der 2. Einheit massieren wir Arme und Hände. 

In der nächsten Einheit machen wir eine Bäuchleinstunde und massieren die Beine, welche gut für das Verdauungssystem wirkt. 

In der 4. Einheit massieren wir Rücken und wenden uns der Fußreflexzonenmassage. 

In der 5. Einheit wenden wir eine Kopf- und Gesichtsmassage an, welche gut gegen Verkühlung ist. 

Gerne gehe ich auf Wünsche ein. Im Kurs werden wir die Massagegriffe so kombinieren, dass diese bei Koliken, Erkältung oder Schlaf unterstützend wirken. 

 

Ablauf: 

 
Nach einem entspannten Ankommen, starten wir in einer Kleingruppe (max. 4 Personen) mit der 20-30 minütigen Babymassage. Mit einer Massagepuppe, leite ich euch an, eure Babys zu massieren. 
Das Wichtigste ist, dass für dich und dein Baby eine angenehme Atmosphäre geschaffen wird. Je nach Wohlbefinden deines Babys wird die Massage durchgeführt. Ein geeignetes Babymassageöl wird bereitgestellt, gerne kannst du aber auch dein eigenes Öl mitbringen. 
Damit wir die restliche Zeit ausnützen, könnt ihr Fragen stellen und euch austauschen. 
 
Falls dein Baby während der Massageeinheit friedlich schläft, Hunger hat oder einfach so gar keine Lust hat in diesem Moment, ist das absolut in Ordnung. Lass dein Baby den verdienten Schlaf, stille es oder kuschle einfach mit ihm/ihr. Du musst keine Sorgen haben, du bekommst ein Handout mit den verschiedenen Massagegriffen. So kannst du dein Baby ganz einfach zu Hause, wenn es für euch beide passt, verwöhnen. Falls dein Baby oder du krank sein solltet, kann der Termin nachgeholt werden.
 

Über mich:

Mein Name ist Nadja Hammer, bin 27 Jahre alt. Mein Hauptberuf ist Sozialpädagogin, arbeite derzeit in einer Wohngruppe für Kleinkinder mit Beeinträchtigung. Im September machte ich den Kurs zur Babymassagekursleiterin, wo ich derzeit auch die Ausbildung als Dipl. Familienbegleiterin mache.
Ich wusste schon immer, dass ich gerne mit Babys und Kleinkindern Zeit verbringe, so habe ich bereits während meiner Schulzeit als Babysitterin und Kindertanztrainerin gearbeitet. Danach habe ich ein Jahr als Au Pair in London gelebt, wo ich eine Familie mit 3 Kindern, Zwillinge mit 2 Jahren und ein Mädchen mit 4 Jahren, betreute. Während meines Studiums in Wien, begleitete ich täglich eine Familie mit einem Kind, im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt.
Bis heute stehe ich mit beiden Familien im engeren und freundschaftlichen Kontakt.

In meinen Babymassagekursen leite ich dich an, dein Baby zu massieren und verschiedene Massagegriffe in den Alltag zu integrieren. Du lernst Griffe die das Verdauungssystem und den Schlafrythmus unterstützen. Auch in der Erkältungszeit erzielen diese Griffe eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden des Babys. Durch die sanften Berührungen wird die Eltern-Kind Bindung verstärkt, um die Bedürfnisse des Babys noch früher zu erkennen. Besondere Wirkung zeigt es auch bei Frühchen und Kaiserschnittbabys, da es spezielle Massagegriffe gibt, die die Tiefenwahrnehmung fördert.
Ich arbeite mit Elementen der klassischen indischen Babymassage, der sanften Schmetterlings- und Fußreflexzonenmassage. In unserer Zusammenarbeit ist mir sehr wichtig, vertrauen zu dir und deinem Baby aufzubauen. Euch darin zu unterstützen, eine schöne und angenehme Zeit zu verbringen.

Ich freue mich, dich und dein Baby kennenzulernen. 

Nadja